Leseproben romane  von May Newton

erotischer Roman

Vorwort
Der 2. Teil
(Teil 1 ist nicht in sich abgeschlossen und sollte gelesen werden. Hier geht’s zum Kindle Shop)

Giuliana ignoriert die Forderung des Benedetti Clans, keine weiteren Recherchen zum Tod ihrer Eltern zu unternehmen. Was passierte damals, was den Hass des Familienoberhauptes bis zum heutigen Tag anfacht? In den Archiven der örtlichen Zeitung entdeckt sie erste Hinweise, die zu einer blutigen Spur führen. Sie kommt der Wahrheit näher ... Doch immer wieder kreuzt Cesare ihren Weg, um sie zu stoppen. Zwischen den beiden entsteht eine gefährlich erotische Verbindung, die so manche Grenzen überschreitet.
Cesare, der um Giulianas Aktivitäten weiß, setzt alles daran, das Familiengeheimnis zu wahren. Statt sie zu töten, nutzt er ihre emotionale und sexuelle Abhängigkeit aus. Doch wer ist von wem abhängig? Düster, spannend und wie ein brodelnder Vulkan kurz vor dem Ausbruch, endet der Abschluss des Zweiteilers mit einer Wahrheit, mit der niemand rechnete.

 

Giuliana - Auszug aus dem 12 . Kapitel  - Schwache Momente


Es sind mitunter Sekunden, winzige Augenblicke, die eine Veränderung ankündigen. Es wird zugegeben nur derjenige merken, der sich auf seinen Mitmenschen einlässt. Nicht nur körperlich, sondern auf einer intimeren Ebene. So erging es mir mit Cesare Benedetti, seines Zeichens eiskalter Killer, vom eigenen Vater zur Härte erzogen. Meine fortbestehende Existenz verdankte ich einem solchen Augenblick, in dem Cesare nicht den finalen Schuss abgefeuert hatte. Waren es in dem Fall die Augen gewesen, die das Diabolische plötzlich verloren, so ging die Veränderung dieses Mal von einer Geste aus. Seine Finger berührten mein Haar. Sanft glitt seine Hand durch die Strähnen, dabei entspannten sich die Gesichtszüge für einen Augenblick. Solange ich mich erinnern kann, schwärmte und träumte ich von ihm. War ihn in meinen Gedanken und Fantasien nah, verschmolz mit ihm. Im realen Leben sog ich alle erdenklichen Reaktionen, Emotionen, Gesichtsausdrücke auf. Seit dem Tag, als er mich endlich wie eine Frau betrachtete, verglich ich ihn mit den unendlich vielen Träumen. Manches Mal spürte ich eine tiefsinnige Verbindung, von der magisch erotischen Anziehungskraft mal abgesehen. Andererseits war er ein Fremder, der unkontrolliert und unvorhersehbar agierte. Der Part, der ein Risiko darstellte.

 

 



Taschenbücher online kaufen

Taschenbuch Der Benedetti Clan - Prove me guilty

 

Jedes Taschenbuch wird signiert und enthält eine persönliche Widmung. Bei dem Bestellvorgang besteht die Möglichkeit, mir eine Notiz zu hinterlassen.

 

Die abgebildeten Gegenstände sind Deko und nicht Bestandteil des Angebotes

Taschenbuch Benedetti Clan Teil 2

9,50 €

  • 0,5 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1